JPEG BildErstes offizielles Schachturnier an der OBS Westercelle

Zum ersten Mal und mit großem Zuspruch der Schülerschaft hat an unserer Schule ein offizielles jahrgangsübergreifendes Schachturnierdas Oberschule WestercelleChess Open stattgefunden. Am 17.03und 31.03.2022 traten insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler(SuS) der Jahrgänge 6-10 gegeneinander an, 


Die Spiele des Turniers wurden im 
Rapid-Modus ausgespielt. Dabei hat jeder Spieler in jedem Spiel 10 Minuten Zeit den Gegner ins sogenannte "Schachmatt" zu setzen. Im Vorfeld haben die SuS unterschiedlich intensiv trainiert. Während manche in den Wochen vor dem Turnier hunderte Partien spielten, konzentrierten sich andere auf das gezielte Training von bestimmten Schachstellungen. Dies half gewiss auch dem Drittplatzierten, Gianluca, der gerade einmal seit einem dreiviertel Jahr den Schach-WPK in Jahrgang 6 besucht. 

Motiviert von den Saturn-Gutscheinen, die man gewinnen konnte aber sicherlich auch von der Möglichkeit, der oder die erste Sieger/in unserer Schulschachturniere zu sein, herrschte während der Spielzeit in unserer Mensa eine hochkonzentrierte Stille, nur hier und da entfuhr einem Spieler ein kurzes – fast schon geflüstertes „Yes!“, wenn eine Partie zu seinen Gunsten endete. Ansonsten konnte man eine Stecknadel fallen hören. 

Gespielt wurde in der Mensa der Schule mit Notebooks über die Online-Plattform Lichess.org, auf der dieses Turnier eingerichtet und ausgetragen wurde. Damit war gewährleistet, dass ausschließlich regelkonforme Züge gemacht werden konnten. Gleichzeitig analysierte Lichess im Hintergrund die Qualität der Partien, was in der Wertung der Turnierleistung zu sehen ist (siehe 

Die drei Erstplatzierten (Antony Marks (10f), Artin Ranjbar (8c) und Gianluca Puglia (6c)) freuten sich direkt im Anschluss an das Finale auf dem Pausenhof über Saturn-Gutscheineund Pokale, die von Herrn Krüger (Schulleitung) und Herrn Schneider-Lombard (Organisation des Turniers) überreicht wurden. Zudem erhieltenalle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde. Damit war das erste OBS-Schachturnier erfolgreich beendet und wird sicherlich ein fester Bestandteil der Schulkultur werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Leiter der Schach-WPKs, Sieghard Schneider-Lombard, für die reibungslose Organisation des Schachturniers.

 





JPEG Bild 2