Neue Bildung und Teilhabe Flyer

BuT Plakat Das Jobcenter Celle hat neue Flyer für Bildung und Teilhabe erstellen lassen. Auf diesen Flyern werden die zweckgebundenen Leistungen einmal ausführlich erklärt. Es handelt sich um 6 Ausführungen welche sich lediglich in der Sprache unterscheiden.


Wir haben die Flyer (in Arabisch, Deutsch, Englisch, Kurdisch, Türkisch und Ukrainisch) und auch die Anträge (in Deutsch) für Jobcenter und Lankreis auf unserer Internetseite bereitgestellt.

BuT Flyer Arabisch   BuT-Antrag Jobcenter
BuT Flyer Deutsch  BuT-Antrag Landkreis
BuT Flyer Englisch
BuT Flyer Kurdisch
BuT Flyer Türkisch
BuT Flyer Ukrainisch  

 

 

 

D F Cité de l EspaceErasmus+ Schülermobilität in Toulouse

Im Zeitraum 29.4. – 5.5.2024 besuchten insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler der OBS Westercelle unsere Partnerschule, das Collège Stendhal, im südfranzösischen Toulouse. Die Stadt mit ca. 480.000 Einwohnern ist neben der wunderschönen Altstadt und der typisch südfranzösischen Lebensart bekannt für die Luftfahrtindustrie. Der Flugzeugbauer AIRBUS betreibt hier sein Hauptwerk.

An insgesamt zwei Unterrichtstagen am „Collège Stendhal“ wurden Kontakte geknüpft und ein Einblick in das französische Schulsystem gewonnen. Die Teilnahme an naturwissenschaftlichen, technischen und fremdsprachlichen Fächern (Englisch), ein Workshop in der hier unten sehr beliebten Sportart Rugby sowie gemeinsame Mittagessen in der Kantine bildeten den Rahmen der Unterrichtstage.

Ein gemeinsamer Ausflug mit unseren französischen Partnerschülerinnen und -schülern in die Cité de l’Espace gehörte ebenfalls zum Austauschprogramm. Dabei konnte ein Einblick in die europäische Raumfahrt und wissenschaftliche Hintergründe zum Weltall und unserer Erde gewonnen werden.

Zu den weiteren Aktivitäten dieser Woche gehörte eine Führung über das AIRBUS-Gelände. Dabei wurden nicht nur geschichtliche Aspekte der Luftfahrt vermittelt, wir durften auch einen Blick hinter die Kulissen der Konstruktion eines Airbus A350 werfen.

Wer sich kulinarisch in französischer Lebensart ausprobieren wollte, hatte während der Fahrt viele Möglichkeiten: unter anderem gab es einen gemeinsamen Abend in Les Halles. Diese große Halle bot unseren Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl internationaler und französischer Spezialitäten. Neben Crêpes und Galettes wurde hier auch eine große Platte mit Meeresfrüchten aus dem nahegelegenen Atlantik und dem Mittelmeer verkostet. Die mutigen Freiwilligen versuchten sich an Austern (Huîtres) und Meeresschnecken (Bulots), einige sogar mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Neben mehreren Besuchen der historischen Innenstadt von Toulouse einer Fahrt mit der Seilbahn sowie der Teilnahme am Studentenleben beim Abendessen in der Mensa der Universität, fand auch ein Besuch im Stadion zum Fußball-Erstligaspiel Toulouse FC gegen Montpellier statt. Unsere französischen Freunde haben uns zu diesem einmaligen Erlebnis eingeladen.

Zum Abschluss der Woche ging es mit dem Zug in die berühmte mittelalterliche Burgstadt Carcassonne, erbaut im 12. Jahrhundert. Dieses gut erhaltene und beeindruckende Bauwerk und Weltkulturerbe bietet einen tollen Einblick in die mittelalterliche Lebensweise und verschafft gleichzeitig auch einen kleinen Einblick in das ländliche Südfrankreich mit seinen vielen Weinbergen.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.